Unternehmen

Im Jahre 1960 gründete mein Vater Hans Gerd Koch den Juwelenfasserbetrieb in Wermelskirchen. Rasch entwickelte sich das kleine Unternehmen und belieferte Goldschmiede, Juweliere und Uhrmacher in ganz Deutschland. 1963 erfolgte der Umzug in die neuen Geschäftsräume.

1981 begann ich die Ausbildung zum Goldschmied, die ich im Jahr 1985 als Geselle abschloß. Es folgten Gesellenjahre im Betrieb meiner Eltern und die Vorbereitung mit Abendschule in Köln auf die Meisterprüfung, welche ich im Jahre 1989 erfolgreich bestanden habe.

Am 1. April 1992 habe ich meine eigene Firma, die Goldschmiede Achim Koch, gegründet.

9 Jahre war die nun selbstständige Goldschmiede in den Räumen meiner Eltern untergebracht, bis wir 2001 ein geeignetes Ladenlokal in der besten Lage von Wermelskirchen gefunden haben.

Seit dem 22. Oktober 2001 sind wir in der Carl- Leverkus- Str. 1 zu finden. Hier haben wir die Möglichkeit, unsere in der eigenen Werkstatt angefertigten Schmuckstücke noch besser zu präsentieren.

Die enge Zusammenarbeit mit der Fasserwerkstatt meines Vaters, in der mittlerweile auch meine Schwester Susan arbeitet, sind die Garanten für beste Qualitätsarbeit und ausgefallen schönen Schmuck.

Im Laufe der Jahre hat auch das Thema Uhren bei uns einen ganz neuen Stellenwert bekommen. Wir haben unser Angebot an Uhrenmarken kontinuierlich ausgebaut. Da wir natürlich im Bereich Uhren den gleichen Serviceanspruch haben wie im Bereich Schmuck, sind wir froh, dass wir mit unseren beiden Uhrmachern heute fast alle Uhren bei uns im Hause fachgerecht reparieren können.